Neuigkeiten
02.03.2020, 21:08 Uhr
Heimat erlebbar machen – unsere Stadtteile werden weiterentwickelt

In der letzten Stadtratssitzung haben wir für den Erhalt des Bürgerhauses in Mondorf 14.000,- € im städtischen Haushalt vorgesehen – Dank an den Ortsvorsteher Carsten Weber und sein Team. Diese können nun gemeinsam die wichtigsten Sanierungen durchführen.

Für die Verbesserung der Ortsdurchfahrt Besseringen stehen weiterhin erhebliche Haushaltsmittel zur Verfügung. Ortsvorsteher Axel Ripplinger wird nach dem Rückbau der alten "B 51" gemeinsam mit der Bürgerschaft den erfolgreichen Weg beschreiten die Dorfmitte aufzuwerten.

Für das Dorfentwicklungskonzept Bietzerberg wurden 50.000,- € in den städtischen Haushalt eingestellt. Die drei Dörfer mit der Ortsvorsteherin Therese Schmitt (Menningen), den Ortsvorstehern Manfred Klein (Bietzen) und Manfred Donate (Harlingen) werden hier ebenfalls gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern weitere Ideen für die Zukunft entwickeln.

Wir werden diese Art der Dorfentwicklung zukünftig auf alle Stadtteile ausdehnen.

Für ein lebenswertes und liebenswertes Merzig!

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Annegret Kramp-Karrenbauer Angela Merkel bei Facebook Annegret Kramp-Karrenbauer bei Facebook
© CDU Stadtverband Merzig  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.02 sec. | 99082 Besucher