Neuigkeiten
12.02.2020, 18:40 Uhr
Machen wir das Fahrradfahren in Merzig sicherer!
Der Stadtrat stellt wie bereits in der Vergangenheit weiterhin 100000€ pro Jahr für Verbesserungen im Fahrradverkehr bereit und lehnt den Antrag der Grünen auf Reduzierung der Mittel ab!

Ich bin der Meinung, dass der Alltagsradverkehr einen sehr großen Beitrag zur Entlastung unserer Straßen beitragen kann und wird.
Den Antrag der Fraktion Bündnis 90 die Grünen, indem ein Betrag von 30000€ gefordert wurde, musste ich also ablehnen. Persönlich habe ich deren Antrag als Flüchtigkeitsfehler gewertet, da er eine Reduzierung der Mittel für den Alltagsradverkehr zur Folge gehabt und somit den Bereich deutlich beschnitten hätte.
Eine Reduzierung der Mittel kann nicht gewünscht sein. Dies war letztendlich der Grund warum der Antrag mit sehr großer Mehrheit abgelehnt wurde und wir von der CDU einen eigenen Antrag, der weiter zur Verbesserung der Situation beitragen soll, eingereicht haben.

Neben den bereits von der CDU angestoßenen Maßnahmen

- Beantragung der AG Fahrrad unter
Einbeziehung des ADFC, des Radelkollektivs
sowie einiger Ratsmitglieder mit
Fahrradsachverstand,

- Verbesserung und Ausweitung der
Markierungen,

- Schaffung neuer Radwege sowie der Öffnung
von Einbahnstraßen für Radfahrer entgegen
der Fahrtrichtung,

- Initiative zur Aufnahme des Fahrradverkehrs
in Bauplänen und Entwicklungskonzepten,

ist dies ein weiterer kleiner Baustein zur Verbesserung der Situation!

In dem von uns eingereichten und mit großer Mehrheit angenommenen Antrag beantragten wir, dass dem Touristischen- und Alltagsradverkehr in städtischen Broschüren sowie der städtischen Internetseite mehr Raum eingeräumt wird, damit sich Radfahrerinnen und Radfahrer besser im Stadtgebiet zurecht finden können.

Arbeiten wir gemeinsam weiter Stück für Stück an einem ganzheitlichen Verkehrskonzept.
Wir brauchen eine stärkere Vernetzung von motorisiertem Individualverkehr, Fahrradverkehr, alternativen Verkehrsformen und dem ÖPNV!

CDU Deutschlands CDU-Mitgliedernetz Online spenden Deutscher Bundestag
Angela Merkel CDU.TV Newsletter CDU/CSU-Fraktion im Deutschen Bundestag
Annegret Kramp-Karrenbauer Angela Merkel bei Facebook Annegret Kramp-Karrenbauer bei Facebook
© CDU Stadtverband Merzig  | Startseite | Impressum | Datenschutz | Kontakt | Inhaltsverzeichnis | Realisation: Sharkness Media | 0.02 sec. | 76146 Besucher